Sonia Delaunay’s Textildesign – Ausstellung/exhibition in Paris

in FASHION by
Jeder kennt ihre geometrischen und kubischen Formmalereien (Orphismus). Ihre Farbspiele mit dem Wechsel von Komplementär- und Nichtkomplementärfarben und ihre „Disques simultanés“ (Simultan-Kreise). Sonia Delaunay: Stoffe, Vorhänge, Möbel, Theateraufführungen, Bücher, Kirchenfenster, Kartenspiele, Teller, Autos – während der ersten 75 Jahre des vorigen Jahrhunderts war praktisch nichts davor sicher, von Sonia Delaunay auf eine einmalige und aufregend neue Weise gestaltet und zu einem Kunstwerk verwandelt zu werden.
Zur Zeit läuft in Paris im Les Arts Décoratifs noch eine wunderschöne kleine Ausstellung mit Textildesigns von Sonia Delaunay (1885-1979). Die Ausstellungsstücke wurden 1966 von der Künstlerin dem Museum gespendet. Es ist ein kleine wunderbare Kollektion, die frühe Werke der Künstlerin beinhaltet, z.B. ihre Designs für die „Tissus Simultanés“ in den 20ziger bis hin zu den 40ziger Jahren. Die Übertragung dieser künstlerischen Absichten auf die Alltagskultur, vom Modedesign über Inneneinrichtung,  ließen die Künstlerin zu einer der wichtigsten Vertreterinnen der Art-déco-Bewegung werden. Delaunay war in der modernen Malerei seit 1910 richtungsweisend und hat viele der Strömungen vorweggenommen sowohl in der Form als auch in der Wahl ihrer Materialien. Ihr großer Verdienst um die Moderne ist heute wohl unumstritten.

Sonia Delaunay: Farbzeichnungen (1924-1949), noch bis zum 3.Juli im Les Arts Décoratifs in Paris.


Sonia Delaunay's Textildesign - Ausstellung/exhibition in Paris

Projet de tissu n° F 1426
Sonia Delaunay (1885-1979) , France, 1948
Gouache lavée © Les Arts Décoratifs



A series of original textile designs by Sonia Delaunay are on view at Les Arts Décoratifs in Paris, through 3 July 2012. Donated by the artist herself in June 1966, this small but precious collection includes early designs for her Tissus Simultanés in the 1920s through the late 1940s. A proponent of the ‘sensual song of color,’ these gorgeous gouaches demonstrate Delaunay’s originality and precocious modernity; the diamond shapes, stripes, and curves, boldly rendered in striking color combinations or graphic black and white, look as contemporary as ever.

Sonia Delaunay: Drawings in Color (1924-1949) , through 3 July 2012.


Sonia Delaunay's Textildesign - Ausstellung/exhibition in Paris
Projet de tissu n° 1196
Sonia Delaunay (1885-1979) France, 1948
Gouache lavée © Les Arts Décoratifs

Sonia Delaunay's Textildesign - Ausstellung/exhibition in Paris

Projet de tissu F 1425
Sonia Delaunay (1885-1979) France, 1948/1949
Gouache lavée © Les Arts Décoratifs

Sonia Delaunay's Textildesign - Ausstellung/exhibition in Paris
Projet de tissu simultané n° 25
Sonia Delaunay (1885-1979) France, 1924 Ferret
Gouache lavée © Les Arts Décoratifs
Sonia Delaunay's Textildesign - Ausstellung/exhibition in Paris

Projet de tissu simultané n° 33
Sonia Delaunay (1885-1979) France, 1924 (août) Ferret Saint-Denis
Gouache lavée © Les Arts Décoratifs

Sonia Delaunay's Textildesign - Ausstellung/exhibition in Paris

Projet de tissu n° 1193
Sonia Delaunay (1885-1979) France, 1948/1949
Gouache lavée © Les Arts Décoratifs


Print Friendly, PDF & Email