Esprit maternity Frühjahr 2012 – Roadtrip durch die USA und Tricky Romance

in FASHION by

Esprit maternity, die Linie für modebewusste werdende Mütter, schafft im kommenden Frühjahr 2012 eine wundervolle Symbiose von American Vintage und romantischen Stilelementen. Leicht fließende Stoffe, verträumte Spitze und coole Denim Designs – die neue Frühjahr/ Sommer-Kollektion 2012 von Esprit maternity bringt garantiert Abwechslung in den Kleiderschrank werdender Mamis.

Ob „American Feeling“ mit ausgewaschene Farbtöne und stylische Fade Outs oder Country Styles und leichte Blumenmuster, Jersey-Tops im Boyfriend-Look und luftige Tunika-Kleider das alles gehört zur idealen Grundausstattung der werdenden Mamis.,Bequem und modisch zugleich im angesagten 70s-Look. Die Linie „Wild Roses“ spielt mit Gegensätzen: Romantische Details in Kombination zu Biker Jeans – der perfekte Stilbruch für einen urbanen Touch. 


Esprit maternity Frühjahr 2012 - Roadtrip durch die USA und Tricky Romance
Esprit Maternity für Frühjahr 2012
Funktionalität, Leichtigkeit und lässige Schnitte sind neben dem trendbewussten Design die  herausragende Merkmale der Umstandsmode von Esprit maternity. So bleibt Mama in den wohl spannendsten neun Monaten des Lebens modisch immer up to date, ohne auf jeglichen Komfort verzichten zu müssen. Fast alle Materialien haben einen kleinen Anteil Elasthan, um für die gesamte Schwangerschaftszeit tragbar und komfortabel zu sein. Außerdem bieten variable Bundlösungen jeder werdenden Mama genügend Freiraum.


Weitere Informationen finden Sie auch auf www.esprit.com/maternity


Print Friendly, PDF & Email