Business Talk: Die Kinderversteher – von Kinder, Müttern und Werbung. Knowing Children – All about advertising and marketing in the German kid’s world market!

in FASHION by
Business Talk: Die Kinderversteher - von Kinder, Müttern und Werbung. Knowing Children - All about advertising and marketing in the German kid's world market!

Seit 2002 zeichnet sich die Agentur lottmann pr durch einen starken Fokus u. a. auf die Bereiche Kindermode und -produkte aus. Ob Kids fashion aus Deutschland und Holland, Kinderschuhe aus Schweden oder die Kindermenüs des Systemgastronomen Mövenpick Marché. Das zehnköpfige Frauenteam, darunter auch junge Mütter, hat über die Jahre ein feines Gespür dafür entwickelt, wo die Trends im Kindermarkt liegen und sie zum Teil auch selber gesetzt.

Since 2002, the German public relation agency Lottmann PR draws a strong focus onto children‘s fashion and accessoires. Whether children‘s fashion from Germany and Holland, children‘s shoes from Sweden or the children‘s menu system from the restaurateurs Mövenpick Marché. The ten-member team of women, including young mothers, has developed a keen sense over the years of where the trends are in the children‘s market and they also partly set trends themself.

In den letzten Jahren hat sich der Markt in Deutschland laut Anja Lottmann stark verändert. Das Kind wird, auch wirtschaftlich gesehen, zu einem immer wichtigeren Faktor. So hat das Medienangebot der Verlage, das sich an junge Mütter bzw. Familien wendet, stark zugenommen. Auch über Blogs und diverse Social Media Kanäle kommunizieren Mütter mit Müttern, geben Tipps und Hilfestellung. Zwar ist die Zahl der Geburten im Vergleich zu anderen europäischen Ländern rückläufig, aber man gewinnt den Eindruck, das Kind ist zeitgleich so etwas wie das neue It-Produkt. Das perfekte Outfit für Kind und Mutter, der entsprechende Kinderwagen und die Accessoires, die Bio-Nahrung und die richtigen Erziehungsratschläge, abgestimmt auf den Lifestyle der Eltern – häufig trägt das Kindermarketing wilde Blüten. 

Business Talk: Die Kinderversteher - von Kinder, Müttern und Werbung. Knowing Children - All about advertising and marketing in the German kid's world market!


In the last years the German market has changed a lot, according to Anja Lottmann. The child is also economically, an increasingly important subject. Thus, the media offers by publishers, which are aimed at young mothers and families, increased sharply. Via blogs and various social media channels mothers communicate with other mothers and give advice and assistance. Although the number of births in comparison to other European countries fell, but one gets the impression that the child is at the same time something of a “hip new product”. The perfect outfit for both mother and child, the stroller and the appropriate accessories, the organic food and the right education advice, tailored to the lifestyle of the parents – advertising for the children market have some strange effects.

Eine Entwicklung, die auch Silvia Teubner, Inhaberin der Werbeagentur DRAMA-GRILL Reklame sieht. „Als Mutter eines neun Monate alten Jungen habe ich aktuell natürlich nicht nur die professionelle Brille als Werberin auf!“ Fasziniert stellt sie fest, wie junge Mütter und Väter als Konsumenten/innen umgarnt werden und man/frau sich dem nur schwer entziehen kann. Auch wenn man von Berufswegen die Mechanismen kennt.

Those are unpredictable consequences, which are also projected by Silvia Teubner, owner of the advertising agency DRAMA GRILL. „Being a mother of a nine month-old boy I am not only using my professional judgment as an advertising excecutive but also as a mother!“ With fascination she notes , that young mothers and fathers are ensnared as comsumers and it is difficult for both to escape. Even if you are aware of this procedure by your own professional expertise.

Gemeinsam entwickeln Teubner und Lottmann Werbe- und Kommunikationsstrategien für große aber auch kleinere Marken im Kindersegment, die sich im deutschen Markt positionieren wollen. Dabei arbeiten sie immer lösungsorientiert – ganz nach dem Motto „Geht nicht, gibt’s nicht“. Gerade angesichts der aktuellen Marktsituation haben auch neue Marken aus ihrer Sicht eine gute Chance, sich zu etablieren. Wichtig sind eine klare Botschaft, eine eigenständige Handschrift in Design und Stil und viel Ausdauer. Schnellschüsse werden häufig bestraft. Nicht immer bedarf es großer Budgets – Kreativität und Individualität sind dafür umso wichtiger.

Together Teubner and Lottmann develop advertising and communications strategies for both large and small brands in the children‘s market segment who want to establish itself in the German market. Important are clear messages! Developing its own unique signature of design and style with a lot of endurance. Shooting from the “hip” is not very effective. It does not always require big budgets – creativity and individuality are much more important.

Business Talk: Die Kinderversteher - von Kinder, Müttern und Werbung. Knowing Children - All about advertising and marketing in the German kid's world market!

Die Arbeit der Werberin Teubner und der PR-Frau Lottmann beginnt bei neuen Kunden mit einer intensiven Recherche rund um das neue Produkt. Ist dies erfolgt, erarbeitet man gemeinsam mit dem Kunden eine klare Positionierung. Gibt es eine Geschichte zum Ursprung der Marke? Etwas Besonderes? Ein Alleinstellungsmerkmal? Falls ja, wird dies klar herausgearbeitet und in den Fokus gestellt. Nun gilt es, diese Besonderheit in die visuelle Ansprache zu transportieren. Im ersten Schritt ist die Kommunikation mit dem Handel ganz wichtig. Gerade weil es in Deutschland, anders als in Holland oder Italien, keine etablierte, anerkannte Modemesse für Kindermode gibt, sind die Fachmedien ein wichtiger Kommunikationskanal. Erst wenn die Distribution steht, sollte sich das Unternehmen mit den Endverbrauchermedien beschäftigen, so Anja Lottmann. Das Produkt muss für die Konsumenten gut und leicht erhältlich sein. Nichts ist schlimmer als ein medial schön präsentiertes Outfit, das nicht im Handel hängt. 

For new clients the work of the advertising executive Teubner and the PR woman Lottmann begins with extensive research about the new product. Once this is done together with the client they work out a clear positioning. Is there a story about the origin of the brand? Something special? A unique selling point? If so, this will be clearly elaborated and put into focus. Now it is time to transport those feature into a visual speech. For the first step the communication with the retail is very important. Especially because in Germany, unlike in Holland, France or Italy, there is no well-established and generally accepted children‘s fashion show. So the trade (B2B) media is an important channel of communication. Only if the distribution is well organized in the market it makes sense to start to communicate with the consumer media, so Anja Lottmann.


Ob etablierte Medien wie Eltern&Co, die Kindermodeseiten der Mode- und Lifestyle-Journale, Blogs oder Portale. Inszenierung lautet das Zauberwort für erfolgreiches Marketing. Ein schönes und qualitativ gutes Produkt reicht schon lange nicht mehr, so die Erfahrung von Silvia Teubner. Es muss gelingen, Begehrlichkeit zu wecken und zwar bei der Mutter, der Familie und beim Nachwuchs, denn ganz wichtig – die Kinder entscheiden heute schon sehr früh mit, was ihnen gefällt und was nicht. Bereits ab zwölf Jahren wird es schwierig, ein junges Mädchen oder einen Jungen noch in die Kinderabteilung zu bekommen.

Bei aller Wirtschaftlichkeit und Professionalität, eines ist den Frauen und Müttern der Agenturen lottmann pr und DRAMA-GRILL Reklame wichtig: das Kind und seine Authentizität stehen im Mittelpunkt. Kinder sollen Kinder bleiben, da sind die prominenten Hollywood-Mamis und ihre Kids für unsere Fachfrauen kein Vorbild.

The product has to be readily available. Nothing is worse than a medial beautifully presented outfit that is not available. Whether established magazines such as „Eltern & Co“, the children‘s fashion pages of fashion and lifestyle magazines, blogs and other portals, staging and presentation are the magic words for successful marketing. A beautiful product and valued quality is not enough so the experience of Silvia Teubner. We must be able to awaken desire within the mother, the family and the kids – as very important – nowadays the kids decide what they like and what don‘t. Already from the age of twelve, it is difficult to get a young girl or a boy to buy in the children‘s department.

Notwithstanding their economic efficiency and professionalism one thing is particularly important for the women and mothers at the agency Lottman PR and DRAMA GRILL – the child and it‘s authenticity is the center. Children should remain being children. The celebrity moms and their kids are not role models for our women professionals.

Business Talk: Die Kinderversteher - von Kinder, Müttern und Werbung. Knowing Children - All about advertising and marketing in the German kid's world market!
Cover sponsored by lottmann pr, outfits by blue seven.




*lottmann pr ist eine inhabergeführte PR-Agentur mit Standorten in Düsseldorf, Berlin und Hamburg. Ein Schwerpunkt der Agentur liegt neben der Kindermode in den Bereichen Food, Gastronomie, Design und Dienstleistung.
lottmann pr is an owner-run PR agency with offices in Dusseldorf, Berlin and Hamburg. The Agency‘s work focuses on children‘s fashion as well as on food, gastronomy, design and service.

lottmann pr
Anja Lottmann
Klever Str. 35
40477 Düsseldorf
Tel +49-(0)211-4984958
mail@lottmann-pr.de
www.lottmann-pr.de

*Drama-Grill Reklame wurde 2005 von Silvia Teubner und Jan Gottschalk gegründet. Mit vielen Jahren Erfahrung im Marketingbereich nimmt ein engagiertes, kompetentes und neugieriges Team jede neue Herausforderung auf.
Drama-Grill Reklame the advertising agency was founded in 2005 by Silvia Teubner and Jan Gottschalk. Many years experience in marketing a motivated and professional teamt ake on every challenge.

DRAMA-GRILL Reklame
Silvia Teubner
Markt 19
50374 Erftstadt
Tel +49 (0)2235-6 85 34-0
silvia.teubner@dramagrill.de
www.dramagrill.de





Print Friendly, PDF & Email