Veranstaltung: Circus bei den Berliner Festspielen!

in CITY BERLIN/LIFESTYLE by

Eine Frau und ein Mann am Chinesischen Mast. Hoch über dem Boden. Ihre Körper verschlingen sich, lösen sich wieder voneinander, bilden bizarre Formationen im Raum. Ihre Beziehung zueinander – eine Reise, eine Suche, gespiegelt in ihrer Beziehung zum Raum. Der Raum selbst – ein Organismus, der eigenständigen Regeln folgt und das Duo in sich aufnimmt.

Nebula © Milan Szypura

Vom 6. bis 8. März ist „Nebula“ bei den Berliner Festspielen zu Gast, eine zeitgenössische Circusproduktion der französischen Compagnie du Chaos. Auf der Seitenbühne ist das Artistenduo Rafael de Paula und Ania Buraczynska am Chinesischen Mast zu erleben, einem der ältesten Zirkusgeräte überhaupt. Hier treffen Artistik, Licht- und Mediendesign sowie ein dramaturgisches und choreografisches Gesamtkonzept zusammen und erzeugen ein dichtes Netz an Verbindungen und Bezügen zwischen Raum, Musik, Licht und Mensch. Und erzählen dabei die wechselhafte Geschichte einer Beziehung zwischen Mann und Frau, die sich durch Körperlichkeit und ohne Worte vollzieht. In Verbindung mit digitaler Kunst und einer Choreografie, die horizontal und vertikal den Raum erschließt, entsteht ein Paralleluniversum, das einen ganz eigenen, sinnlichen Zauber entfaltet.

„Was mich interessiert, ist Empfindungen zu übertragen. Ich kreiere meine Stücke als einen Raum für emotionales Echo. Nichts ist eindeutig, ich will, dass der Zuschauer Teil des Stückes wird und das Erleben der Darstellung eindringlich ist.“

(Rafael de Paula, Artist und der künstlerische Leiter der Kompanie)

Der zeitgenössische Circus, weltweit eine etablierte und anerkannte Kunstform, gewinnt auch in Deutschland zunehmend Aufmerksamkeit. Aus den Formen und Methoden des traditionellen Zirkus ist ein mit Performance, zeitgenössischem Tanz und experimentellem Theater verbundener Genre-Mix hervorgegangen. Mit „Nebula“ zeigen die Berliner Festspiele eine erste Facette dieser vielschichtigen Kunstform. Lassen Sie sich überraschen und tauchen Sie ein in eine Welt, die nach ganz anderen Regeln funktioniert!

6. bis 8. März 2017

Berliner Festspiele | Ticket Office | Schaperstraße 24 | 10719 Berlin
Tel +49 30 254 89-100
ticketinfo@berlinerfestspiele.de