Menu

news & updates on fashion, art & lifestyle

Category archive

ART - page 2

WEIMAR – Zwischen Anna Amalia, Goethe, Gropius und all den Anderen

in ART/LIFESTYLE/TRAVEL by

Text von Juliane Rohr   Den ganzen Bericht mit vielen Bildern gibt’s hier>> DER SOMMER MACHT PAUSE2. Juli 2016 – Zeit für einen spontanen Samstags-Ausflug nach Weimar – zwei Stunden mit dem Auto ab Berlin. Easy geparkt in der Goethe-Tiefgarage mitten in dem Städtchen, dass uns mit dem Blick auf die herrschaftlichen Häuser in…

Weiterlesen

Neue Horizonte öffnen – Berliner Festspiele 2016

in ART/CITY BERLIN/LIFESTYLE by

Künstlerischer Leiter Matthias von Harzt stellte heute sein letztes Programm vor. Wehrmutstropfen: es ist unklar wie es weiter geht mit dem Festival im kommenden Jahr Foreign Affairs – International Performing Arts Festival 5.7 bis 17.7.2016 von Juliane Rohr Kunst verstecken und Kunst zu finden ist eine der Aufgaben dieses Festivals – also los und eintauchen in…

Weiterlesen

The Floating Piers – Christo am Iseosee, Italien

in ART/LIFESTYLE by

Das Kunst-Happening im Sommer 2016Gastbeitrag von Juliane Rohr Sieben Frauen fahren gemeinsam in einem VW-Bus an einem Juni-Montag zu Christos „The Floating Piers“ an den Lago d’Iseo. Das klingt verführerisch, zumal nach dem ersten Wochenende die erste Welle des Besucheransturms auf das Großprojekt abgeebbt sein müsste. Nichts da – wir kommen gar nicht bis…

Weiterlesen

9. Berlin Biennale for Contemporary Art – ESMT European School of Management and Technology

in ART/CITY BERLIN/LIFESTYLE by

Bereits zum neunten Mal ist Berlin Schauplatz der Biennale für zeitgenössische Kunst: Der Titel „The Present in Drag“ wurde vom New Yorker Kollektiv DIS konsequent in Programm umgesetzt. Hyperreale Gegenwelt oder hypervirtuelle Realität? Das Spiel um Verhüllung und Transparenz, Kunst und Kommerz, Realität und Virtualität zieht sich durch alle fünf Ausstellungsorte. Heute, 16 Uhr…

Weiterlesen

William Kentridge im Martin-Gropius-Bau

in ART/CITY BERLIN/LIFESTYLE by

Zwischen Posie und Politik: Die Werke des südafrikanischen Multimediakünstlers William Kentridge sind seit kurzem im Berliner Martin-Gropius-Bau zu sehen. Der Titel der Ausstellung „No it is!“ trägt – Nein? Doch, ja! Die vorangestellte Negation ist eine Redewendung aus Südafrika, einem Land, das den geraden Weg zum Ziel nicht kennt. Geboren und aufgewachsen in Südafrika…

Weiterlesen

Gallery Weekend Berlin 2016 – Kunst-Spaziergang durch Charlottenburg

in ART/CITY BERLIN/LIFESTYLE by

Kunstgenuß in der Fasanenstraße Los geht mein heutiger Gallery Weekend-Kunst-Spaziergang in Richtung Ku’damm. Zwischen Kurfürstendamm und Lietzenburger Straße in der Fasanenstraße finde ich gleich eine ganze Reihe von Kunstinstitutionen. © Weltkunst Im Gebäude der Villa des Auktionshaus Grisebach befindet sich seit 2012 die Galerie Kornfeld (Fasanenstr. 26), die in ihrem Souterrain-White-Cube zurzeit Tamara Kvesitadze…

Weiterlesen

Private exposure im me Collectors Room

in ART/CITY BERLIN/FASHION/LIFESTYLE by

Körperwahrnehmung oder die Wechselseitigkeit des Blicks Gastbeitrag von Juliane Rohr In der Ausstellung „privateexposure“ sind die Sichtachsen der Ausstellungsfläche zum Shop, zum Cafe und zur Straße hin geöffnet. Der eigene Blick erfasst alle Ebenen des Gebäudes, nimmt dabei die Kunst auf und zeigt sie in der ganz eigenen  Wahrnehmung. So strahlt mir bereits im…

Weiterlesen

Berlin Art Week 2015 präsentiert Fluids | Happening by Allan Kaprow

in ART/LIFESTYLE by

 Anlässlich des Kooperationsprojekts STADT/BILD zeigt die Neue Nationalgalerie Fluids. A Happening by Allan Kaprow,1967/2015. Während der Berlin Art Week sind vier Berliner KünstlerInnen und –gruppen eingeladen im Berliner Stadtraum auf das legendäre Happening von Allan Kaprow, das erstmals 1967 in Kalifornien stattfand, zu reagieren. Zusätzlich entsteht eine Rekonstruktion der ursprünglich aus Eisblöcken gebauten Struktur…

Weiterlesen

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com
0 0,00
Go to Top